Posts by Nitros

    Eigentlich ging es um Präsentation (wie man auftritt) und nicht Informationen (was aktuell ist). Die Informationen sind jetzt nicht unbedingt falsch, es sieht nur so aus als ob das alles von einem drittklassigen P. Server kommt. Aber wenn das Image eh egal ist, ja dann hast du Recht.

    Ich hab mal über Forum und Webseite rüber geschaut.


    vNLBjqP.pngBZQmsWy.png

    aNNPACk.png6Uu0JNN.png


    • Slider preist den 1. Pfad mit einem Bild vom 2. Pfad an.
    • Slider zeigt New über den 1. Pfad and erster Stelle, wenn der 3. Pfad aktuell ist.
    • Trailer im Forum preist das Event zum 1. Pfad mit einem Video zum 2. Pfad an.
    • Der Menüpunkt über Laby wurde nie erweitert.

    Mir ist bewusst, dass dies nicht alles zusammenhängt. Die Zusammenstellung ist nur... unvorteilhaft? Ich würde zumindest erwarten, dass die nicht mehr aktuellen Sachen entfernt werden.


    Zum eine ist das was zum schmunzeln für den Endnutzer, zum anderen ziemlich peinlich für die Redaktion.

    nach henir kommt ja glaub dann der K-Pop garbage?oder kam da noch was?

    Ja, der nächste relevante Content wäre Rigomor und Reboots. Die kamen glaube selbst in KR etwas später als Varnimyr letztes Jahr. Wenn ihr Glück habt versucht es GF totzdem zu Weihnachten raus zu hauen.


    Ansonsten gibt noch den Life Content, aber da steht man nur AFK rum. Daher nicht wirtlich spannend.


    Das K-Pop Zeug hat übrigens meh Rewards, wenn man nicht gerade auf das Avatar Set steht. Die Alternative sind Potions. ~_~

    Sage Stones sollten bis Reboots auch nur och vereinzelt ausgegeben werden. Irgenwie dachte KOG in den Zeitabschnitt Refined Magic Stone sind etwas erstrebenswertes...

    Mehr Balance Patches für den 14.08.2019: http://elsword.nexon.com/news/…view.aspx?n4ArticleSN=978

    Ich gehe mal davon aus, dass ein Refine dir eine Stufe geben kann und jede 3. Stufe ein Effekt freischaltet.

    Davon ist stark auszugehen. Ich gehe auch davon aus, das die Stufen selbst ähnlich der El Tear Level, die is 29 gehen, sind.

    Die Frage wäre jetzt noch wie viel Prozent ein Versuch kostet und was das CS Items regeneriert. Der Dungeon Drop ist 5% und einzigartig.


    Kurz überschlagen, wenn wir mit 3 Mats pro Dungeon pro Tag rechnen sind das 2 Wochen pro Ausrüstungsteil oder ca zwei Monate farmen für die Rüstung in Rohform. Ich erwarte aber, das später Dungeons mehr geben. Mich würde ebenfalls nicht wundern, wenn man die Mats auch zum veredeln braucht.

    Ich finde die Oz Sorcerer Skill eher meh. Dark Cloud ist viel zu langsam und die MP pro Monster zu gering. Es hat potential, wenn es Splash Damage macht, aber das macht es immer noch nicht schneller. Dark Web scheint mehr ein Troll Skill zu sein als alles andere. Das wird irgendjemand missbrauchen/falsch verwenden und der Effekt wird deswegen entfernt.


    Allgemein erscheinen mir die DMG Werte viel zu gering. Nur knapp um die 5000% bei einem einzelnen Mob ist meh so lange wie die Skills brauchen um ausgeführt zu werden. Ich glaube nicht, das sie den 13-2 Boss gut handhaben kann.


    Im Endeffekt ändert sich wenig. Entweder man hat das EQ um alles schnell umzuhauen oder nicht. Das sticht jetzt nichts gegenüber anderen Klassen heraus.

    Aka more RNG more p2w?

    Prinzipiell ja. Das es "Versuche" gibt lässt sofort vermuten, dass man da irgendwas aufgrund von RNG mehrmals gemachten werden muss.

    Das CS Item werden sie nicht aus Spaß hinzugefügt haben. Im besten Fall st es wie der Drabaki Schlüssel relativ irrelevant. Im schlimmsten Fall droppen die Dinger wie Endgame Zubehör und/oder haben irgendeine Limitierung gegenüber dem CS item.


    Mal abwarten, vielleicht überrascht KOG uns morgen ja und es ist alles halb so schlimm...

    Das Set verschlechtert sich nicht, es bleibt auf der Stufe, die du bis dahin erreicht hast. Du kannst es nur nicht weiter verbessert. Stell dir das vor als hättest du nur X Upgradversuche für eine Rüstung. Um weitere Upgradversuchezu machen, nachdem alle aufgebraucht sind, musst du die Anzahl der Versuche mit einem Item wiederherstellen.


    Bei der neuen Rüstung ist es nur nicht das normale upgraden , sonder was immer dieses "Refine" macht.

    Use Rainbow Jewel and Glacies to refine Anti-demon rainbow, refined gears have their stats boosted depending on their refine level and also gain an refine effec

    Each armor parts have refine durability and it’s decreased by 1 each time refine is attempted.

    Refine isn’t possible after refine durability reaches 0. You can use refine durability recover item to refine again.

    (Chlorite Seed: Dungeon Drop / Blessed Chlorite Seed: Cash Shop)

    :elswordcerealg:

    Ich gehe in der Regel von der Situation eines Spielers aus, der erst nachdem es eingefügt würde anfangt zu farmern. Das ist freundlicher gegenüber Newbies und Rückkehrern. Die zum Bleiben zu bringen ist meiner Meinung nach am Schwersten. Auch gegenüber Twinks ist das etwas freundlicher. Elsword versucht ja durchaus die Leute dazu zu bringen mehre Charaktere zu spielen und im Endgame ist nur ein sehr begrenzter Teil des EQ für alle Charaktere nutzbar. Zumal es auch nicht angenehm ist das alles hin und her schieben zu müssen.


    Was das farmen angeht will man das ganze auch irgendwann einfach haben. Dazu sind die optionalen Sachen wie ERP ASD, Raid, Unique El tears oder Henir sehr gut geeignet. Story Dungeons sollten hingegen mit geeignet Aufwand die Basis schaffen. Dies schließt jetzt natürlich extensives cashing erstmal aus.


    Ziel ist es grundlegend Aktivität zu haben. Elrianode empfinde ich hier als ein gutes Beispiel wie es überall sein sollte. Das erreicht man nicht indem man sagt "das ist zumutbar", sondern überlegt wie sie am Ball bleiben. Um bei dem Henir Fall zu blieben. Die Frage stellt sich hier nicht ob es zumutbar ist, sondern ob die Leute es auch tun. Wenn nicht, warum nicht? Ich kann mir durchaus vorstellen, dass 5 Wochen lang nur Henir durchzuspielen nicht das spannendste ist und man schichtweg die Lust daran verleiert.

    Sollte es nicht eine gewisse Barriere geben um die wirklich interessierten Spieler von den Gelegenheitsspielern zu trennen?

    Aus Sicht des F2P Models: Warum? Den Gelegenheitsspielern zum Spielen zu bekommen ist das Wichtigste. Der Langzeitspieler spielt eh.

    Und nochmal, da ist nix mit beugen. Die Leute hauen einfach ab und es werden nicht mehr.

    Aber auch zu denen die wegen CP meckern sollten nicht vergessen: Henir Update kommt noch. Der Max MP Passiv und Headhunter, beide in einzigartig, geben sehr gut Punkte.

    Henir würde ich genauso wenig Beachtung schenken wie ERP. Wieder weißt du nicht, wer was sich hohlt. Selbst wenn ich 100 Fragmente pro Woche voraussetze sind das noch 20 Wochen. Das ist etwas lange. Bei den 5 Wochen für Elite könnte man sich noch streiten, die Wahrscheinlich das "Game Engagement" so lange hoch zu halten ist aber gering.

    Frage mich eher, warum du ohne ERP diese Anforderungen stellst, wenn ERP ein wichtiger Bestandteil im Progress ist?

    Weil da mehr als nur ASD zur Auswahl steht und du nicht davon ausgehen kannst, dass alle die Punkte gleich verteilt haben. Da man es allgemein nicht vorhersehen oder abfangen kann, sollte man es beim Design raus nehmen. Insbesondere, da es einen Boni darstellt, keine Voraussetzung.

    Man merkt einfach, die Leute die sich hier aufregen haben keine Ahnung von dem Spiel.

    [...]

    Wo fange ich an...

    • CP skalieren mit deiner Waffe, da sie die meisten ATK/MATK bringt. Das merkt man, wenn man sie mal auszieht und auf dem CP Gewinn schaut.
    • Was ich genannt habe ist potenziell für jeden machbar ohne größeren Aufwand. Man kann sich streiten ob die Leiste leicht höher zu legen ist, aber man sollte nicht einen voll ausgerüstet Spieler voraussetzen. Das hat den Hintergrund, dass mehr schlichtweg zu RNG abgängig ist und das war schon immer ein großer Kritikpunkt in vielen Progression Systems.
    • Reso Level mit einer Stunde pro Tag bei 150+ ohne EXP Boost und immer wieder den gleichen Dungeon laufen zu müssen will ich sehen. 12-2 waren glaube ich so 5% oder weniger bei Level 115 gestern. Da bin ich mit AFK Angeln schneller. Rest habe ich oben genannt.
    • Trotz des ganzen Elitismus solltet man sich fragen, warum die Leute das Spiel nicht spielen. In NA ist das Wort "Content Drought" in aller Munde. Das wird dadurch nicht besser. >Am besten fasst es meiner Meinung nach dieser Post zusammen.

    Im Allgemeinen bin ich durchaus der Meinung, dass in EU dies relativ egal ist. Entweder hat man sich mit der Situation abgefunden, hat mit seinem EQ da eh keine Probleme oder hat schon lange aufgehört. In NA sieht das etwas anders aus, da dort doch noch etwas los ist...


    Ich will übrigens mal darin erinnre, dass die die meisten Dungeons sehr nervig und langwierig sind, wenn man die CP Voraussetzungen gerade so erfüllt. In der Regel will man weit darüber sein.


    Ansonsten stellt euch selbst die Frage: Wird man dort in die Queue springen können und ähnlich schnell wie in Elrianode eine Gruppe zusammen haben?