Posts by Nitros

    Srsly.? Ein Onlineserver kann nie zu 100% laufen das ist rein technisch nicht möglich.

    Doch. Technisch ist das sehr wohl möglich. Es ist eher eine Frage, ob man für solche Sachen auch gut organisiert ist, oder den Aufwand auftreibt, was wir ja von GF sehr gut kennen.

    Ist es nicht. Schon gar nicht mit Serverstandort in DE, da gibt es etliche Faktoren. Das hat auch eher weniger mit Aufwand zutun. Ist letztendlich aber auch egal, Server läuft wieder, die downtime war wahrscheinlich auch nur einige min. bis alles wieder lief.

    Doch ist es, zumindest nahezu. Man nutzt einfach Redundanz. Du hast mehre Instanzen des Servers auf verschieden Maschinen laufen. Fällt einer aus laufen ja die andren noch und der Kaputte wird ausgetauscht. In der Theorie kann dann immer noch alles gleichzeigt ausfallen, ist aber extrem unwahrscheinlich.


    Das ganze macht man sehr gerne in der Cloud. Kubernetes ist da z.B. ein relativ berühmtest Tool für. Problem an der Sache ist, die Anwendung muss auch dafür geschrieben sein. Also mehr eine Sache die bei KOG als bei GF liegt. Lösungen für das Problem sind aber schon lange erprobt und werden genutzt. Einer der Gründe, der die Cloud attraktiv macht. Es gibt sogar ein ganzes Architektur Muster, wo man gar nicht mehr dem Server redet und es entwickelt sich immer mehr in die Richtung.


    Aber ich schweife ab... Um es kurz zu machen, ja etwas zu nahezu 100% laufen lassen ist technisch möglich, gar nicht mal so schwer. Ist aber keine Frage der Organisation sonder der Architektur der Anwendung. Realistisch wird KOG die nicht ändern, würde ich auch nicht an ihrer Stelle.

    Die Antwort war hier ist doch schon lange "Leb damit oder such dir was anderes". GameForge ist keine Firma die aktiv groß investierte und wenn, dann ganz bestimmt nicht in Elsword. Meiner Beobachtung nach wird hier versucht mit vielen Games etwas Geld pro Game zu machen anstatt mit einem wenigen Games viel. Quantität statt Qualität. Das mag wirtschaftlich nachvollziehbar sein, ist aber für alle Beteiligten, die mehr machen als nur auf Zahlen zu schauen, nicht das schönste Erlebnis.


    Was in diesem Markt fehlt ist Konkurrenz. Aber gut, wer will schon in ein sterbendes Genre einsteigen...

    Das mit den neue Spieler würde ich ja verstehen, wenn das Game Elsword: Dance withe the Phorus wäre. Was da aber vermarkte wird hat rein gar nichts mit dem kern des games zu tun. Zum Teil sind sogar die Persönlichkeiten der Charaktere leicht verbogen. Frage ist also: Spricht das wirklich Leute an, die ein Side-Scroll Action RPG mit mittelalterlicher Fantasy-Atmosphäre spielen wollen?


    Ja, das ist ein Hype Ding. Aber zu welchem Zweck? Welche Problem der Leute, die das Game aktuell kritisch sehen, löst das? Ändert es das verhalten der Spieler, die das Game eh spielen? Ich seh schlicht den Mehrwert nicht außer: Hype. Okay, diese Treffen könne man als Mehrwert sehen, ist aber etwas viel Aufwand dafür...

    Mal paar Werkstudenten einstellen, dann schaft man das ganze auch in paar Monaten... Gott, wenn man Geld in die Toilette hauen will, dann gebt es lieber mir.


    Das ganze Mist hat Null Impact auf das Game, mal von paar Event Dungeons und Sets abgesehen, die auch allein stehend hätten kommen können.


    Boooooooooringgggggggg!

    Was? Irgendwer muss der Spielverderber sein!


    Das sollte das Letze gewesen sein. Jetzt noch die Kostüme raus gehauen und die nicht gerade ansehnlichen Tanzvideos. Dann kann endlich wieder was ordentliches kommen... Ich hoffe diese Aktion floppt total, sodass KOG mit Inhalt überzeugen muss das nächste Mal.

    Mal das "Was NA macht". Die teilen nur beim Erstellen des Accounts die Leute entweder Solace (NA) oder Gaia (INT) zu. Die Lösung hilft euch aber nicht, da jeder Account vor dem Split auf Solace (NA) verblieben ist. Was man da noch zusätzlich brächte wäre ein Transfer nach Region. Das wird vermutlich ziemlich Aufwendig und kostspielig sein. GF, als Publisher, scheint meinen Beobachtungen aber eher breit als hoch wachsen zu wollen. Das heißt dann zwar viele Games, aber eben nur begrenzte Ressourcen. KOG Games (NA) versuch das Gegenteil. Ein Game möglichst stark pushen. Um es nochmal zu betonen, das ist meine persönliche Beobachtung. Ich habe nichts, dass dies bestätigt.


    Was den Ping Check angeht, das muss man auch erstmal implementieren. Das kosten wieder Ressourcen und damit Geld. Insbesondere muss da KOG als Entwickler mitmachen. Stellt euch mal die Frage: Warum sollten sie das tun? Wäre ich bei KOG wäre eine Antwort: "Hier habt doch gar nicht die Lizenz für die Region, oder? Wenn es euch stört sperrt sich doch per IP Sperre aus." Wenn natürlich ein guter Batzen Geld rüber wandert sieht das anders aus. ;)

    Ich bin auch kein Freund von der Lösung. Da finde ich einen 2. Server wesentlich besser als jemanden ganz auszusperren. Auf der anderen Seite... Leute spielen noch PvP? Ich hab das für tot gehalten.

    Wer international agiert, sollte aber auch international denken. Ich hab auch nichts dagegen mal die Zahlen von KR vs. Rest der Welt zu sehen.

    Ich gönne ihnen ja ihr Idol Ding, deswegen muss sich aber nicht alles einen Monat oder länger darum drehen. Gerade mit der aktuellen Flaute. Was soll da rauskommen? Avatare und ggf. ein event Dungeon. Damit ist auch den koreanischen Spielern nicht geholfen. Zumal ich bezweifle, dass dies bei jedem gut ankommt.

    das sind alles sachen die im "midgame" gut sind aber das wars, bei sachen wie raids oder so lässt sich halt zu wünschen übrig im vergleich zu den besten klassen

    Ich hab mich nicht auf Raid bezogen. Raid ist eigentlich was für mich, wo es auf die Synergie der Gruppe ankommt und nicht einzelne Charaktere. Die Orbs sind ein Faktor zur Kosteneffizienz und spielen eine große Rolle im neuen Henir. Die Air Dashes erlauben es dir bestimmten Angriffen einfacher auszuweichen, wie zum Beispiel von Maya, Dark Agate oder Obezaar.


    Und wie bereits erwähnt eine Tierliste für das Optimum zu machen ist Unsinn. Wer orientiert sich den an sowas? I.d.R. Leute die einen neuen Charakter erstellen und da geh ich ungern sofort von maximaler Investition aus. Nicht selten soll so ein 2. Charakter nur zum farmen genutzt werden (was auch problematisch sein kann). Von NA Seite aus ist der häufigste Fall +9 Heroic Waffe und volle Elite El Tears (da extrem billig). Wenn wer mehr möchte sagt er oder sie das entsprechend.


    Aber ja, wenn du vom normalen Skillspam ausgehst, dann ist das unwichtig. Allerdings finde ich es extrem schwer die Charaktere überhaupt noch bei irgendwas um die 800K-1m CP einteilen zu können. Du fragst dich dann nur noch: "Was kann ich alles mit einem Kopfdruck töten?".

    Es ist doch völlig irrelevant was irgendwer in 12-7 macht. Jeder mit außerordentlichem EQ kann etwas gut aussehen lassen. Der Grund warum sie als "OP" bezeichnet wird ist...


    • 15% HP/MP Wiederherstellung Orbs mit 3s cooldown.
    • Mit die höhste , wenn nicht sogar die höhste, ATK im Spiel.
    • Sehr gute Prozente auf den Skills.
      • Wovon man manche auch noch mehrfach nutzbar sind.
      • Die zum Teil DMG boost bekommen aus Passiv.
      • Oft Heavy Skill Trait haben.
      • MP Reduktion auch noch drauf, warum auch nicht.
    • Fünf Air Dashes, ja Fünf.
      • Die durch den Gegner durch gehen.
      • Eine Hitbox haben.
    • [Mod] Super Laby Bomb.
      • Einer der besten Skills im Game. Das Ding killt alle drei Berauk im Void Dungeon mit 150K CP mit nur einer Nutzung. Man muss am Anfang schlicht X drücken. Es gibt nur wenige andere Skills die sowas so einfach erreichen können.
      • Ein hoher Killcount in 11-3 zu bekommen ist mit ihr auch geschenkt. Ich hatte mich total dämlich angestellt und bin trotzdem bei 150+ Kills raus gekommen, ohne es überhaupt versucht zu haben. Als Vergleich,: Vor dem 3rd Job Wechsel war ich froh mit viel Mühe bei 100+ landen zu können.
      • +30% Crit DMG Buff, warum auch nicht.
    • Und da das alles noch nicht reicht, bekommst sie noch einen ATK/MATK buff skill und na ganzen Reihe von DMG Erhöhungen aus den Passivs.


    Klingt ziemlich OP für mich... Man muss kein Genie sein das beim Lesen der Passivs zu sehen.

    Gruppe sind ein bunt gemischter Haufen i.d.R. Was du da mitbringst ist den meisten recht egal. Zudem stirbt eh alles schon wast sofort. Wo willst du da noch groß mit Support was ausrichten? Im Raid ist es doch auch nur deswegen so gut, da es 8 Personen beeinflusst und die Bosse gewaltig was aushalten.


    IFrames geben EWs skill genug. Man muss sie nur in einer "sicheren" Situation registrieren. Aber ja, Knopf drücken und raushauen ist da nur bedingt. Wobei sowas wie Nisha is Pocket sehr viele iFrames bietet.

    • EW Top Tier, einige würden sogar sagen die stärkste Klasse im Spiel. Gutes MP Management und noch besserer Schaden.
    • RaS Top Tier im Raid, "durchschnittlich" ansonsten. Support ist nett, braucht man aber nur im Raid.
    • Nisha meh... Hat nichts was, dass wirklich nützlich ist.

    Dazu muss man sagen, dass dabei nicht von "Ich hau alles mit einem Skill K.O." ausgegangen wurde wie hier.

    Ich bin überrascht, das ihr da EU überhaupt einbezieht. Würde ja bedeuten, dass man zumindest in etwa auf dem gleichen Stand ist.


    Das Ding muss auch kein echter e-Sport sein. Wenn es ein Publikum anzieht reicht das doch. Das Maximum was da passiert ist, dass aus jedem Land ein Team sich einmal pro Jahr in KR messen darf. Mehr erwarte ich da wirklich nicht. Vermutlich interpretieren wir da auch schlicht zu viel rein.

    Das Ding ist mit 150k CP ausgeschildert. Keine Ahnung was daran klar sein soll. Ausweichen ist die eine Sache, das ganze 5 Minuten oder mehr ohne Fehler durchzuhalten die Andere.

    Wie auch immer, aktuell ist sie nicht in der Rotation. Das macht das ganze 100x einfacher. Die Balance in dem Ding ist grauenhaft. Oder sollte ich sagen RNG?

    Ich wusste nicht das Gildendungeons Heldendunnis 2.0 sind.
    Omg... immer wd alte Dungeons aufwärmen. Mehr Ideen hat man nicht. ._.

    Warte bist du einen hochrangigen Dungeon mit HP Recovery bei Mobs hast... Fun. Das Ding ist in NA nach 1-2 Monaten in der Bedeutungslosigkeit verschwunden, wenn ich mich richtig entsinne.

    Das machen sie aber schon sehr lange so?


    Wo ich gerade hier bin. Henir Revamp... Man braucht zwar nur 150k CP um rein zu kommen, Challenge ist aber eher im 500k-600k Bereich anzusiedeln. Normal ist okay auch wenn Dark Agate ne Überraschung war.

    Oh und wer ELs Wille nicht zu 100% ausweichen kann sollte anfangen zu üben... Und ich meine jeden einzelnen Angriff.

    No, EW is a fighter by concept, but is more inspired by Dragonball. A least if feels that way. She even is a fighting maniac. One of her quote is sometime like "Oh a fight? Pick Laby, pick Laby, please!". The whole point of the first path is her learning from Gaia. She does feel odd about Nisha at first, but her 3rd path is overcoming this. This is reflected in her passiv skills.

    She is also the strongest character gameplay wise currently.


    The other jobs are different yes. The last one isn't even Laby or a different Laby. Depends on how you interpret things.


    KOG always likes to mix things up a bit instead of going for stereotypes. EW is as close to what you can call a fighter in Elsword as it can get. Also what KOG says an what's actually the case are two different things. Laby is by no means command oriented.