Posts by Kerialstraz

    Increasing the limitation would just inflate everything on the board that already happen when the limitation was updated to 700m to 3m

    Biggest lie that was ever told to people.

    Prices for items won't change because of increased currency you can trade them for. Prices change depending on buyer/seller relationship.

    To be fair its not only about people getting scammed by ED (which is arguably the biggest offender), but any item you get scammed by.

    What I don't understand is that why people won't get their stuff back they got scammed for from the account of the other person. You lose stuff you worked for and it may even be an item that is unique on the entire server, which you won't get back (f.e. many IB accs or sets being lost because accounts got banned without ever being available again in the game store).


    Thats the thing that gripes me the most and what I don't understand at all. We may have that rule, but its beyond me why refunding the lost items won't happen in general.

    find es etwas schade dass man auf die erste frage, welche deutlich wichtiger ist für ALLE spieler, nicht eingegangen ist aber auf die zweite, welche eher nebensächlich erscheint, so ausführlich geantwortet hat.

    Weil das ein GM ohne internen Informationen (und die erhalten die nicht immer) auch beantworten kann.

    a) perfect elya/ exodia/BM / +11void
    b) ?????? EU hat mehr lv300 als NA so am rande, also ist das lv durchaus okay
    c) ????????? ERP revamp? da gibts keine 'wie ist das geskillt'????
    d) Weiß nur das EQ der ersten 3 rest ka das sind iwelche alt chars


    Bist du jemals auf NA unterwegs? Oder kennst du die leute von dort..?


    alleine der fakt das n Bluhen nur 4b less dmg hat sollte einiges aussagen

    Du vergisst aber auch folgendes:
    Die EtW war mit IM die einzigen physischen Angreifer in der Gruppe gegen mehrere Varnimyr-Waffen und matk-Buffs (AeS), welchen den Schaden in Kombination mit OZ-Buff immens anhebt.


    Dennoch hat die EW "nur" 4b mehr Schaden als ein Bluhen, der eine +11 Rosso hatte.


    Das maxed out DaBs/Cents viel mehr Schaden verursachen in einer für sich sehr guten Environment ist verständlich, aber genau das gleiche trifft auf EtW zu. Das Video sagt halt leider nichts aus und beweist nicht, dass EtW nicht OP ist, im Gegenteil: Es bestätigt den Vorteil sogar, dass EtW mit weniger Investment genauso viel/mehr als andere Klassen mit mehr Investment erreichen kann.

    Naja wenn du meinst allerdings is raven langweilig genauso wie elboy elesis chung und oz

    Ich kann dir auch die Vorteile der Klassen aufzählen und ins Detail beschreiben, wie die Klassen im PvE/Endgame/PvP funktionieren, jedoch reicht ein einfaches tl;dr aus, dass es sich nicht wirklich lohnt, in diese Klassen zu investieren, wenn man mit denen neu anfängt. Add im generellen ist sehr zurück im Vergleich zu vielen anderen Klassen/Charakteren.

    Aus deiner Frage ist auch nicht genau herauszulesen, für was du die Charaktere verwenden willst. ERP farming? Endgame (12-8)? Raids? PvP? Alles? Hier variieren beide bereits enorm. Dom liegt PvE-mäßig weit hinter DB was Clearing angeht, da Stasis Field so enorm stark ist. Jedoch braucht das auch Vorbereitungszeit, welche man im Gruppenspiel u.a. kaum haben wird. Dom ist dafür im PvP DB überlegen. Raid/Endgame-mäßig überwiegt DB ebenfalls Dom, da er mehr BPS und DPS im Vergleich zu Dom besitzt.


    Das größte manko ist jedoch, dass beide Klassen Skillstacking benötigen, um wirklich effizient zu sein und diese Steine existieren nicht mehr. Gleichzeitig haben die von mir aufgelisteten Charaktere eine einfachere Zeit aus den gleichen Ressourcen mehr Kraft aufzubauen, als Add im allgemeinen.

    Wenn es wirklich DB oder Dom sein soll, dann tendiere ich zu DB. Wie gesagt ist aber ein Aufbauen von DB unter den jetzigen Gegebenheiten ein Minusgeschäft in Sachen Aufwand-Resultat.

    Weil ein Regelbruch immernoch ein Regelbruch ist. Wieso sollte das okay sein und gebrochen werden? Regeln sind Regeln. Was soll daran verwerflich sein sich darurber erkundigen zu wollen?

    Nichts für ungut, aber wo genau sind denn die Regeln geschrieben? Wird auch explizit eine Heirat (welches u.a. als Event gezählt wird) dadurch verboten?
    GMs und GAs machen frequent Dungeonruns als Events und helfen dabei vielen Leuten mehr, als es bei dieser Heirat der Fall war.


    Was ist also die Grenze?