Community-Treffen Japan Tag

Attention! We are receiving reports about SCAM attempts, which promise you to get Elcoin for free after submitting your account data on some pages.
We advise you DO NOT TO CLICK on such suspicious links and do not share your account login/password with ANYONE.
Please report any kind of such activity directly to our Support. Thank you!
  • Guten Abend Elsword Spieler/in,


    Dieses Jahr findet der Japan Tag am 25.5.2019 statt.


    Ich würde das Community-Treffen wieder dort vorschlagen, wo wir uns jedes Jahr treffen.

    Dieses Jahr werden bestimmt wieder Elsword, Nostale, Metin2 und Soulworker Spieler dabei sein .

    Alle andere Communitys von Gameforge sind auch sehr Herzlich eingeladen.

    also wer noch Aion, Tera und so zockt und dort gerne ein Post verfassen möchte, darf er/sie es gerne tun.


    Ich werde wie jedes Jahr ein Grünteekuchen backen, wer wieder ein frischgebackenen Grünteekuchen :coexistencecake: probieren möchte, einfach zum Treffpunkt kommen.


    Treffpunkt wäre wie letztes Jahr gegen 15 Uhr.

    Ich werde versuchen einmal um 14 Uhr bis 16 Uhr da zu sein und dann gegen 20:30 Uhr nochmal, wer vielleicht später kommen sollte

    Wer Interesse an dem Japanviertel in Düsseldorf oder gerne zum Eko-Haus (Japanischer Tempel) hätte, kann man sich gerne bei mir melden.

    Ich werde am Japan Tag, gegen 10 Uhr morgens am Bahnhof sein und dann eine Rundführung durch den Japan Viertel Immermannstraße unternehmen,

    danach geht es zum Japantag und nach dem ersten Treffen, zum Eko-Haus um ca 16 Uhr.

    Wer also Interesse haben sollte, einfach melden oder zum Treffpunkt kommen. (Das Holzhaus bleibt dieses Jahr zu Wegen eine Teezeremonie)

    Nach der Tempelbesichtigung , wenn das Wetter und unsere Ausdauer zulässt, geht es ab zum japanischen Garten.


    Der Treffpunkt am Bahnhof wird an dem Sparda-Bank Westplakat sein, andere Seite vom Haupteingang/ausgang.

    Ein Tag vorher also am 24.5.2019 wird es wieder ein Konzert am Eko-Haus geben Eintritt frei.

    Es ist die gleiche Taiko Truppe wie letztes Jahr, wer Interesse hat kann er/sie sich gerne bei mir melden.

    Ich werde um 18:30 Uhr am Treffpunkt Bahnhof (siehe oben) warten. Aber dies findet nur bei trockenem Wetter statt.


    Den Flyer werde ich nachtragen, sobald ich Infos dazu habe oder den Flyer in der Hand. ^^


    Wer noch keine Unterkunft hat und noch ein Hotel sucht hier eine Seite wo die Hotels von Düsseldorf aufgelistet sind.


    https://www.duesseldorf-touris…uesseldorf-suchen-buchen/


    und hier die Hauptseite vom Japan Tag in Düsseldorf.


    http://www.japantag-duesseldorf-nrw.de/japan-tag/hotelpaket/



    Ich hoffe es kommen wieder viele Leute vorbei.


    Ach ja, ich habe es nicht im Spam getan, weil es im Soulworker Forum letztes Jahr da untergegangen ist. Also wenn verschiebt es dahin, wo es viele Spieler es sehen. Danke :)

  • Du kannst essen. Die Frage ist, kannst du warten?

    Da werden wahrscheinlich wieder welche in den Menschenmengen mit Schildern stehen, wo man sich anstellen kann.

    ebckjykr4.jpg by @Coco

  • Ich würde immer empfehlen von zu Hause was mit zu bringen. Die Stände für Essen sind immer sehr voll.

    Und Düsseldorf ist nicht gerade günstig. Aber Restaurants gibt es muss nur wenn du zu einem japanischen möchtest vorher reservieren.

    Sonst findet man kein Platz und das am besten fast 1 Monat vorher.

  • Siegmundt Leider nicht, es gibt ein japanisches Restaurant, wo man alles Essen kann, was es so gibt bis auf Ramen in Probiergrößen, aber man wird nicht satt, war mit meine Uniklasse da. Man sollte auch mit Essstäbchen essen können dafür, Messer und Gabel gibt es keins auch nicht für das Fleisch. Wir haben 300 Euro zu 8 gelassen und waren danach nicht satt, haben alles bestellt mehrfach. Aber zum J-Tag haben die nur vormittags offen, weil die selber über den J-Tag gehen wollen.

    Wenn Interesse ist kann ich dir die Adresse geben, aber da muss du wirklich reservieren wir haben da im Sommer ohne besondere Sache reservieren müssen 2 Wochen vorher.

    Auch zum japanischen Bäcker sollte man schon am besten um 7 Uhr morgens da stehen, sonst ist da eine riesen Schlange draußen, dann steht man da fast 1 Stunde an.

  • Wer keine Lust hat zum lesen, kann auch gerne das Video dazu anschauen

    https://youtu.be/qVeE8E3Nq_g


    Leider habe ich den Plan immer noch nicht in der Hand.

    Aber da ich meine Infos so alle die für uns wichtig sind bekommen habe,

    Ist das hier jetzt der Endgültige Plan. Wobei wenn jemand was dagegen hat, kann man noch etwas herum schrauben.

    Aber es wird im Groben und ganzen so stattfinden.


    Am 24.5.2019, ein Tag vor dem Japan Tag findet die Teiko Trommelgruppe am Eko-Haus statt.

    Wir würden uns um 18 Uhr, am Bahnhof treffen Bild vom ersten Post entnehmen. (Sparda-Bank West)

    Das wird bis ca. 22 Uhr gehen, mal mehr mal weniger.


    Am Japan Tag selber, den 25.5.2019 würden wir uns um 9:30 Uhr am Bahnhof treffen (Bild von Oben Sparda-Bank West)

    Wir würden dann zu Little Tokyo laufen, Essen und Trinken kaufen und die japanischen Läden durchstöbern.

    Vielleicht wenn das Wetter sehr warm sein sollte auch Eis essen oder es auf Später verlegen.


    Gegen 12 Uhr würden wir dann am Rhein, also am Japan Tag ankommen und uns da in kleine Gruppen aufteilen (3 Leute in der Gruppe oder mehr). Damit man schneller und besser durch die Gegend kommt und jeder was ansehen kann. Nicht wie letztes Jahr als riesen Gruppe.


    Um 14 Uhr würden wir uns dann am Treffpunkt (Bild Oben mit der schrägen Fläche eingezeichnet im Plan) treffen um eine Mittagpause einzulegen. Vielleicht auch paar Fotos zu machen gegen 14:30 Uhr oder auch etwas später, aber nicht viel später dann zum Eko-Haus/Tempel weiterreisen.

    Vom Tempel aus gehen wir dann A Eis essen oder B zum japanischen Garten.

    Wenn wir Plan A gehen, gehen wir nach dem Eis essen zum Garten wenn B lassen wir das Eis essen fallen. Aber das entscheiden wir vor Ort und wie das Wetter ist.


    Zwischen 19 Uhr bis 20 Uhr sind wir dann wieder am Treffpunkt auf dem Japan Tag und nehmen unseren Abendbrot ein, also das was im Plan eingezeichnet ist die schräge Plattform.

    Da würden wir dann kleine Events veranstalten, ich habe die Erlaubnis bekommen, Events für Süßigkeiten zu veranstalten. Zum Gewinnen gibt es haribo, After Eight usw.

    - Dafür müsst ihr nur mit einem Cosplay zum Japan Tag kommen, egal ob ein Ingame Charakter oder euren Lieblings Anime/Manga Charakter oder halt was ausgedachtest.

    - Ein Bild malen wie eure Charaktere ein freien Tag verbringen oder eine Kurzgeschichte schreiben keine 5000 Seiten, wie euer Charakter ein Tag verbringt oder über Japan Tag verbringen würde.

    Wenn ihr mir die Erlaubnis gibt würde ich die Werke auch im Forum veröffentlichen.

    - Ein Quiz wird es noch geben, aber keins über Ingame Fragen, sondern Fragen über den Japan Tag.

    Jeder der mit macht bekommt was gewonnen, so wird niemand leer ausgehen.


    Um 21:40 Uhr tritt die japanische Band Kurofune auf der Hauptbühne Burgplatz auf, wer also Interesse an die Musik hat, kann gerne sie lauschen.


    Um 22:30 Uhr würden wir uns zum Wasser am Rhein begeben und uns ein Platz suchen für das Feuerwerk, was um 23 Uhr startet, was dieses Jahr "Reise nach Japan" in die Luft fliegt.


    Zum Mittag und dem Abendbrot wäre es super wenn man was für die ganze Gruppe mitbringt oder etwas Geld beisteuert damit man zusammen was kaufen kann für die ganze Gruppe.

    Mir wurden 20 Euro schon gespendet, damit kaufen wir Wienerwürsten, Zutaten für Nikumanju (Füllung wird Pute/Hähnchen, Käse und auf Wunsch auch Gemüse, Obst sein) Wenn jemand Vegetarier unter euch sein sollte, sagt/schreibt Bitte/Bescheid. Usagi Ringo wird es wie jedes Jahr in Massen geben. Zum trinken kleine Trinkpäckchen oder wenn genug Geld da sein sollte Ramune für jeden.

    Für weitere Vorschläge, was man kalt essen kann bin ich immer offen, solange es zum Japan Tag passt.

    Den Grünteekuchen werde ich weiterhin für die komplette Gruppe machen. ^.^


    Das was oben ist wird nur bei schönem Wetter unternommen, bei Regen, Sturm und Schnee, fällt das Konzert ein Tag vorher aus, so wie das Feuerwerk, da können wir in der U Bahn Picknicken und den Japan Tag und Tempel und Läden trotzdem erkunden.


    Schreibt mir Ingame unter Lichtwind, wer kommen sollte, damit wir Skype, Handynummer und Co austauschen können.

  • Also ohne Nahverkahr kommt man in Düsseldorf nicht sehr weit, mindestens wenn du Tempel, Garten und co sehen willst. Sonst Innenstadt, von da kann man auch Hinlaufen oder Bahnhof. Wenn dir 10 bis 15 min Laufweg nichts ausmacht.

  • Kann mir jemand sagen welches Hotel/Hostel am nächsten ist, wo man flexibel den ganzen Japantag genießen kann? Ich hasse den öffentlichen Nahverkehr

    buch dir ein airbnb ist meistens billiger und fast alle sind in der innenstadt

    output_v3qjvz_by_yesirukey-daa4loo.gif

  • Keiner stimmt nicht, aber viele waren es dieses Jahr nicht. Es kommt auch drauf an wann du an der Wiese warst da es ca. 21 Uhr wurde bis die Gruppe wieder da war.

  • Ich war um 19 Uhr an dieser Wiese bis 20 Uhr und dann nochmal um 21 Uhr bis 0 Uhr. Könnte sein das ihr da wart ich aber niemanden irgendwie identifizieren konnte, weil ich es nicht gemerkt habe. Wäre jemanden im Elsword Cosplay gewesen hätte ich euch sicher gefunden :(

    Ich hatte eine braune/beche Jeansjacke an und ein pinkes Alpaka Plüschi, falls mich jemand gesehen hat.

    output_v3qjvz_by_yesirukey-daa4loo.gif

  • Wir hatten den ganzen Tag nen Koffer durch die Gegend geschleppt, den wir gegen Abend noch weggebracht haben.

    Wenn du also nen lila Koffer mit nem Häschen drauf gesehen hast, war das unsere Gruppe.

    Der japanische Garten hat dann auch noch Zeit in Anspruch genommen.


    Also ich selbst hab nicht auf die Uhr geschaut, aber warst ja sicher auch dann da, als der ältere Herr da gesessen und seine Musik gemacht hat.

    Sind dann gegen etwas nach 21:40 vermutlich rüber zur Hauptbühne mal schauen wegen Kurofune.


    Kann sein, dass ich das Alpaka ab und an mal gesehen hab. Aber ich schaue mir jetzt nicht jede Person im Detail an, die an mir vorbei läuft.

    ebckjykr4.jpg by @Coco

    Edited 3 times, last by Suzaku ().

  • Ich war dieses Jahr in einem Soulworker Outfit vielleicht erkennst du mich wenn ich mal ein Bild hier poste.

    Wir waren von 13:30 Uhr oder sogar etwas eher an der Wiese bis 16 Uhr gewesen, da wir den Tempel ausfielen gelassen haben, da keiner sonst kam. Dann brachten wir den Koffer und das Schild weg und gingen wie geplant zum Japanischen Garten und gingen von dort gegen 19 Uhr weg wieder zum J-Tag.

    Ich weiß jetzt nicht wie lange wir für die Fahrt und das laufen bis zur Wiese brauchten, aber 21 Uhr waren wir 100% da bis 21:30 Uhr.